Barclaycard
Kreditkarten Angebote und Tipps
Jahresumsatz im Euroland:
Nur Zahl z.B. 20000
Jahresumsatz im Nicht-Euroland:
Nur Zahl z.B. 20000
Kartengesellschaft:
Ansehen / Status:
Zahlungsart:
Über 70 verschiedene
Kreditkarten im Sortiment

Aktuelle Sonderangebote
und Online-Konditionen

Über 10 Jahre Erfahrung
im Kreditkarten-Geschäft



Unsere
Partner:
* Werte für gewählten Zeitraum, die Berechnung erfolgt auf Basis der aktuellen Zinssätze vom 21.07.2017. Alle Angaben ohne Gewähr, © 2017 financeAds.net
Übersicht unserer Kreditkartenanbieter

Barclaycard Kreditkarten miteinander vergleichen

Das Unternehmen Barclaycard, das als weltweiter Herausgeber von Kreditkarten tätig ist, agiert als Zweigniederlassung der britischen Barclays Bank PLC. Bereits im Jahr 1966 emittierte das Unternehmen die erste Kreditkarte in Großbritannien, die von Kunden für Zahlungen aller Art eingesetzt werden konnte. Aufgrund des großen Erfolgs entschied sich das Unternehmen 1991, die erste Auslandsniederlassung in Hamburg zu gründen. Seither können auch Kunden aus Deutschland die entsprechenden Angebote in Anspruch nehmen und sowohl klassische Kreditkarten wie auch Premium-Karten beantragen. Bereits mehr als 1,4 Millionen vergebene Kreditkarten zeigen, dass diese auch in Deutschland begehrt sind und im Mastercard Vergleich gerne gewählt werden.

Kreditkarten für jeden Geschmack

Kunden, die eine Barclaycard-Kreditkarte nutzen wollen, können aus verschiedenen Angeboten auswählen. So bietet das Unternehmen zum einen die Barclaycard New Visa, die als kostenlose Visa Karte angeboten wird. Mit dieser Karte sind nicht nur Einkäufe weltweit möglich, Bargeldabhebungen in der Euro-Zone werde sogar kostenfrei angeboten. Zudem ist ein Kontoausgleich in bequemen Raten möglich, sodass Einkäufe am Monatsende nicht in einer Summe bezahlt werden müssen. Für Kunden mit höheren Ansprüche steht die Barclaycard - Gold Visa zur Verfügung. Sie wird im ersten Jahr ebenfalls kostenfrei angeboten, in den Folgejahren verzichtet das Unternehmen auf die Jahrsgebühr, sofern ein entsprechender Kartenumsatz erreicht wurde. Zu den Vorteilen der Barclaycard Gold Visa gehört zudem eine kostenfreie Partnerkarte, die auf Wunsch in Anspruch genommen werden kann. Für besonders anspruchsvolle Kunden steht schließlich das Barclaycard Platinum Double zur Verfügung. Dieses beinhaltet laut Kreditkarten Preisvergleich sowohl eine MasterCard wie auch eine VISA Kreditkarte und ermöglicht bis zu drei beitragsfreie Partnerkarten-Doppel. Der Verzicht auf die Auslandseinsatzgebühr sowie Premium Versicherungen sind weitere Highlights, die Kunden nutzen können.

Spezielle Kreditkartenangebote

Zu den speziellen Kreditkartenangeboten gehört unter anderem die Barclaycard for Students, die zu günstigen Konditionen sowie mit einem anfänglichen Kreditrahmen eingerichtet wird. Die Barclaycard Business hingegen eignet sich für alle Geschäftskunden, die häufig auf Reisen sind und daher ein Zahlungsmittel benötigen, das immer und überall eingesetzt werden kann. Zu den weiteren Angeboten gehören einige Co-Branding-Produkte, die für spezielle Unternehmen aufgelegt werden, die ihren Kunden exklusive Kartenangebote bieten wollen. Hierzu gehört etwa die Barclaycard - cardNmore, die für den Einzelhändler Netto aufgelegt wurde. Mit der British Airways Barclaycard Classic sowie der British Airways Barclaycard Premium können Kunden mit jedem Umsatz Bonuspunkte sammeln und die kostenlose Executive Club Mitgliedschaft nutzen. Gleiches gilt für die Germanwings Kreditkarten Classic und die Germanwings Kreditkarten Gold. Auch die Barclaycard - o2 Kreditkarte ist ein Partnerangebot und kann von Kunden des Mobilfunkanbieters jederzeit genutzt werden.

Sie befinden sich hier: Barclaycard - Kreditkarten Angebote und Tipps
Copyright © 2000 - 2017 1A-Infosysteme.de | Content by: 1A-Finanzmarkt.de | 21.07.2017 (C33007)  ( 0.359)