Kostenlose Kreditkarten
Kostenlose Kreditkarten im Vergleich
Jahresumsatz im Euroland:
Nur Zahl z.B. 20000
Jahresumsatz im Nicht-Euroland:
Nur Zahl z.B. 20000
Kartengesellschaft:
Ansehen / Status:
Zahlungsart:
Über 70 verschiedene
Kreditkarten im Sortiment

Aktuelle Sonderangebote
und Online-Konditionen

Über 10 Jahre Erfahrung
im Kreditkarten-Geschäft



Unsere
Partner:
* Werte für gewählten Zeitraum, die Berechnung erfolgt auf Basis der aktuellen Zinssätze vom 21.07.2017. Alle Angaben ohne Gewähr, © 2017 financeAds.net
Übersicht unserer Kreditkartenanbieter

 

Kostenlose Kreditkarten - die Kreditkarte von MasterCard oder VISA

Um im Ausland bequem zu bezahlen oder Bestellungen im Internet kurzfristig abzuwickeln, nutzen immer mehr Bankkunden eine Kreditkarte. Mit ihr werden Zahlungen einfach über das Kreditkartenkonto abgewickelt und schließlich am Ende des Abrechnungsmonats dem Kundenkonto belastet. Der große Vorteil der Kreditkarte ist die Tatsache, dass diese von Händlern, Hotels und Mietwagenstationen rund um den Globus akzeptiert wird, wodurch die Karte sowohl auf Geschäftsreisen wie auch im Urlaub nahezu unverzichtbar geworden ist.

Viele Banken haben diesen Trend erkannt und bieten bei Abschluss des kostenlosen GirokontosKreditkarten ohne Grundgebühr an. Diese Karten werden ganz ohne die Berechnung einer Jahresgebühr ausgegeben und können vom Kunden in vielen Situationen eingesetzt werden. In der Regel wird diese Kreditkarte als klassische Plastik-Karte mit eingeprägter 16stelliger Kreditkartennummer ausgegeben, die sowohl im Online- wie auch im Offlinemodus eingesetzt werden kann.

Menschen, die ihre Kreditkarte ausschließlich für den Online-Einkauf benötigen, können alternativ zur Plastik-Kreditkarte auch eine online Kreditkarte nutzen. Bei dieser Karte verzichtet der Kartenherausgeber auf die Prägung einer Plastikkarte und stellt dem Karteninhaber lediglich die 16stellige Kreditkartennummer sowie den Sicherheitscode für Online-Einkäufe zur Verfügung. Bei dieser Karte kann ein Verlustrisiko gänzlich ausgeschlossen werden, denn die Kartendaten werden ausschließlich zu Hause verwaltet. In den weiteren Bedingungen wie etwa in der Höhe der Kreditlinie finden sich gegenüber der konventionellen Kreditkarte keine Unterschiede.

Für die Beantragung einer Kreditkarte mit Kreditkartenlimit ist es notwendig, dass die Bank die Bonität des Karteninhabers überprüft. Nur dann, wenn ein monatlich festes Einkommen sowie eine positive Schufa-Auskunft vorhanden sind, kann die beantragte Kreditkarte genehmigt werden. In anderen Fällen bieten die Banken mittlerweile die Prepaidkarte, eine Kreditkarte auf Guthabenbasis. Sie kann erst dann eingesetzt werden, wenn das Kreditkartenkonto ein entsprechendes Guthaben aufweist. So ist die Karte auch bei negativer Bonität einsetzbar, sogar an Minderjährige ist eine Kartenausgabe möglich.

[Tipp]
Vor der Bestellung einer Kreditkarte sollte zuerst geprüft werden, ob die Bank z.B. eine kostenlose Visa Kreditkarte bietet. Online-Vergleiche geben hier schnell und zuverlässig Auskunft, ob und in welcher eine Jahresgebühr berechnet wird. Auch eventuelle Zusatzangebote wie Versicherungen können in diesem Vergleich ermittelt werden.[/Tipp]

Sie befinden sich hier: Kostenlose Kreditkarten - Die kostenlosen Kreditkarten im Vergleich
Copyright © 2000 - 2017 1A-Infosysteme.de | Content by: 1A-Finanzmarkt.de | 21.07.2017 (C29229)  ( 0.421)