Prepaid Kreditkarten
Prepaid Kreditkarten im Vergleich
Jahresumsatz im Euroland:
Nur Zahl z.B. 20000
Jahresumsatz im Nicht-Euroland:
Nur Zahl z.B. 20000
Kartengesellschaft:
Ansehen / Status:
Zahlungsart:
Über 70 verschiedene
Kreditkarten im Sortiment

Aktuelle Sonderangebote
und Online-Konditionen

Über 10 Jahre Erfahrung
im Kreditkarten-Geschäft



Unsere
Partner:
* Werte für gewählten Zeitraum, die Berechnung erfolgt auf Basis der aktuellen Zinssätze vom 21.07.2017. Alle Angaben ohne Gewähr, © 2017 financeAds.net
Übersicht unserer Kreditkartenanbieter

 

Prepaid Card - auch ohne Schufa zur Kreditkarte mit Prepaidfunktion

Kreditkarten sind Zahlungsmittel, mit denen man weltweit und bargeldlos bezahlen kann. Daher ist vor der Abreise kein teurer Devisenwechsel notwendig, die Konvertierung erfolgt direkt beim Einkauf vor Ort. Eine spezielle Variante ist die Prepaid Card, die dem Käufer zahlreiche Vorteile bietet. Im Internet sind Kreditkarten mit Prepaid Funktion schnell zu finden.

Was ist eine Prepaid Kreditkarte?

Eine Prepaid Karte basiert auf einem ähnlichen System wie ein Wertkartenhandy. Zunächst wird die Karte mit einem bestimmten Betrag aufgeladen. Mit diesem Guthaben können nun mit der Mastercard Prepaid Kreditkarte weltweit Einkäufe getätigt werden. Bei den Zahlungsmöglichkeiten gibt es zu den herkömmlichen Kreditkarten keine Unterschiede: Überall, wo ein Mastercardaufkleber am Geschäftseingang zu finden ist, wird die Prepaid Kreditkarte akzeptiert. Barabhebungen sind übrigens auch möglich, eine Übersicht über die Partner findet man im Internet.

Der große Unterschied ist, dass, wenn das Guthaben aufgebraucht ist, mit der Prepaid Card keine weitern Einkäufe möglich sind, es sei denn, man lädt die Prepaid Karte neuerlich auf. Dafür gibt es verschiedene Möglichkeiten wie Sofortüberweisung oder Umbuchung von einer anderen Mastercard Prepaid Kreditkarte. Einen Kreditrahmen gibt es hier nicht. Insofern sind bei der Vergabe auch keine Solvenzprüfungen seitens der Bank nötig. Eine Prepaid Kreditkarte ohne Schufa kann somit jederzeit beantragt werden.

Was sind die Vorteile einer Prepaid Card, was die Nachteile?

Der große Vorteil ist, dass man den Überblick über die Einkäufe behält, man kann also nicht mehr Geld ausgeben als vorhanden. Außerdem wird bei der Ausgabe einer Mastercard Prepaid Kreditkarte keine Bonitätsprüfung durchgeführt, und daher können auch Personen, die eventuelle Probleme mit der Schufa haben, in den Genuss dieses Zahlungsmittels kommen. Eine Prepaid Kreditkarte ist aber nicht mit einem Versicherungsschutz ausgestattet, wie dies bei anderen Kreditkarten im Vergleich oft der Fall ist. Außerdem fallen für Bargeldbehebungen, Aufladungen und die Karte selbst Gebühren an, auf der anderen Seite wird aber das Guthaben bei manchen Anbietern verzinst.

Sie befinden sich hier: Prepaid Kreditkarten auch ohne Schufa als Mastercard oder Visa Kreditkarte
Copyright © 2000 - 2017 1A-Infosysteme.de | Content by: 1A-Finanzmarkt.de | 21.07.2017 (C28189)  ( 0.413)